privattitel1.gif (10976 Byte)

Spanien Spezialitäten

         

Pollo al ajillo

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde/n 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

1 kg

Pouletteile

1

Bio-Zitrone

6 Zehen

Knoblauch

Salz, Pfeffer

3 EL

Mehl

1 l

Öl zum Fritieren

1 Bund

glattblättrige Petersilie

Zubereitung

Poulet teile kalt abspülen und trocken tupfen. Zitrone auspressen. Knoblauch halbieren. Fleisch mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauch dazugeben und mit Pfeffer bestreuen. Im Kühlschrank zugedeckt 1 Stunde marinieren.

Poulet teile etwas abtropfen lassen, salzen und im Mehl wenden. Öl in einem Bräter erhitzen. Poulet teile darin portionenweise circa 15 Minuten frittieren. Herausheben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Im Ofen warm halten. Knoblauch separat in einer Bratpfanne in wenig Öl goldbraun braten. Petersilie hacken und mit dem Knoblauch über das Poulet streuen.

Tipp: Als Garnitur im Olivenöl gebratene halbe Knoblauchknollen und Zitronenhälften dazu servieren.

 


© Suuretaler Metzgli

zurück